Home

Projektmanager (m/w/d)

Ausschreibungsnummer: 2021-218

Die Sächsische Agentur für Strukturentwicklung GmbH ist ein Unternehmen des Freistaates Sachsen und der Sächsischen Aufbaubank – Förderbank. Sie wurde 2019 gegründet, um die Strukturentwicklung im Freistaat Sachsen, insbesondere in den beiden sächsischen Braunkohleregionen (Landkreise Bautzen, Görlitz, Leipzig und Nordsachsen sowie die kreisfreie Stadt Leipzig) zu betreuen und erfolgreich zu steuern.

Für unseren Standort Weißwasser suchen wir Sie zur Verstärkung unseres Teams als

Projektmanager (m/w/d)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt, unbefristet als Vollzeit- oder Teilzeitstelle.

Ihre Aufgaben

  • Begleitung der Strukturentwicklung im Lausitzer Revier 
  • Beratung und Unterstützung der Projektträger von der Projektidee über den Projektantrag bis zur Umsetzung
  • Analyse der Projektideen hinsichtlich den Anforderungen aus dem Handlungsprogramm des Freistaates Sachsen und weiteren gesetzlichen Grundlagen
  • Prüfung der Projektanträge auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Plausibilität 
  • Unterstützung bei der Herstellung von Förderwürdigkeit/ Förderfähigkeit, auch in enger Abstimmung mit den hauseigenen Förder- und Finanzierungsspezialisten
  • Überwachung von Qualität, Kosteneffizienz und Termintreue in enger Abstimmung mit dem Multiprojektmanagement

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Projektmanagement oder Ingenieurwesen oder Vergleichbares
  • Erfahrungen im Projektmanagement und in der Begleitung von Veränderungsprozessen
  • hohe Sozial- und Kommunikationskompetenz mit einem überzeugenden und seriösen Auftreten 
  • hohes Verantwortungsbewusstsein und sehr gute analytische Fähigkeiten
  • Teamfähigkeit sowie eigenverantwortliche, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Pkw-Führerschein Klasse B

Unser Angebot

  • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit, verbunden mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung
  • Zusammenarbeit in einem aufgeschlossenen und sehr engagierten Team
  • modern eingerichtete Arbeitsplätze 
  • eine ansprechende Vergütung
  • flexible Arbeitszeiten zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • die Arbeitsleistung kann auch zeitanteilig, regelmäßig im Homeoffice erbracht werden
  • attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31. Januar 2022, unter Angabe der Ausschreibungsnummer 2021-218, Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres möglichen Eintrittstermins. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unsere Karriereseite. Per Post eingesandte Bewerbungsunterlagen können nicht bearbeitet und nicht zurückgesendet werden.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bei der Stellenbesetzung bevorzugt berücksichtigt.

Erste Fragen beantwortet Ihnen gern Frau Dr. Reinisch, Telefon 0175 5702905.