Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim

Die IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim vertritt die Interessen von rund 61 000 Mitgliedsunternehmen in der Region. An der Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Politik und Verwaltung setzt sie sich für unternehmensfreundliche Rahmenbedingungen im IHK-Bezirk ein.

Wir suchen für den Geschäftsbereich Standortentwicklung, Innovation und Umwelt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Projektleiter (gn)

Branchenschwerpunkte Handel und Stadtmarketing

Ihre Aufgaben

  • Recherche, Aufbereitung und Präsentation von Branchendaten und -informationen 
  • Organisation von Veranstaltungen und Betreuung verschiedener IHK-Gremien
  • Bearbeitung von Projekten
  • Beratung von IHK-zugehörigen Unternehmen
  • Mitwirkung bei der Entwicklung neuer branchenspezifischer Angebote
  • Projektarbeit im Bereich Handel und Stadtmarketing und ggf. weiteren Branchen 
  • Zusammenarbeit mit externen Partnern
  • Zuarbeit und Unterstützung der IHK-Geschäftsführung

Ihr Profil

  • erfolgreich absolviertes Hochschulstudium, vorzugsweise der Wirtschaftswissenschaften
    mit Bezugspunkten zu Handel, Stadtmarketing und/oder Stadt- und Regionalentwicklung 
  • mindestens dreijährige Berufserfahrung im Branchenumfeld von Handel und Stadtmarketing,
    idealerweise aus Tätigkeiten in Kammern oder Verbänden
  • ausgeprägtes Interesse an wirtschaftspolitischen und regionalwirtschaftlichen Themen
  • hohe kommunikative Kompetenz und Kundenorientierung
  • eigenständige, strukturierte Arbeitsweise
  • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte schnell zu durchdringen sowie knapp und verständlich aufzubereiten
  • Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit 
  • selbstreflektierte und verbindliche Persönlichkeit
  • sicheres Auftreten sowie sehr gutes sprachliches Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten in Vollzeit
  • ein modernes familienfreundliches Umfeld mit digitaler Infrastruktur 
  • flexible Arbeitszeitregelungen, mobiles Arbeiten
  • eine markt- und leistungsgerechte Vergütung
  • sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten 
  • betriebliche Gesundheitsförderung

Ihre Ansprechpartnerin ist Katrin Schmidt, Tel.: 0541 353-545.


Impressum
Instagram Xing Facebook Familienfreundlicher Arbeitgeber