Header
Charta der Vielfalt

Information Security Lead (m/w/d)

Unternehmen
Alliance Automotive Service GmbH

Standort
Münster

Arbeitszeit
Vollzeit


Header
Charta der Vielfalt

Über Uns

Die Alliance Automotive Service GmbH (AAS) mit Sitz in Münster gehört zu der Unternehmensgruppe Alliance Automotive Group (AAG) mit einem Umsatz von über 2,3 Milliarden Euro und 12.000 Mitarbeitern. Agierend in Großbritannien, Frankreich, Polen, Belgien, Niederlande und Deutschland zählt die AAG zu den größten europäischen Handelsunternehmen für PKW- und NKW-Ersatzteile im Independent Aftermarket. In Deutschland gehören die Coler GmbH & Co. KG, die Busch Handelsgesellschaft mbH und die Hennig Fahrzeugteile GmbH & Co. KG mit insgesamt 1.700 Mitarbeitern zum Unternehmensverbund.

Wir bieten:

  • Festanstellung in einem aufstrebenden Unternehmen
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Zeiterfassungssystem
  • Klare Homeoffice-Regel
  • 30 Tage Urlaub
  • Vermögenswirksame Leistungen oder betriebliche Altersvorsorge
  • AAG Academy
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten durch beispielsweise Schulungen
  • Angebote zum Thema Gesundheitsmanagement (Leasingfahrräder, Kooperation mit Fitnessstudios)
  • Mitarbeiterrabatte
  • Corporate Benefits (Vergünstigungen bei Freizeit, Mode, Wohnen, Technik, Reisen und vieles mehr)

Ihre Aufgaben:

  • Sie sind Hauptansprechpartner für alle Sicherheitsfragen innerhalb der Landesorganisation
  • Leitung von lokalen IT-Sicherheitsprojekten und -initiativen
  • Identifizierung von Informationssicherheitsrisiken und Erstellung von Plänen zur Reduzierung
  • Zusammenarbeit mit dem internationalen Security-Team bei Projekten und im Tagesbetrieb
  • Implementierung und Durchsetzung globaler Sicherheitsrichtlinien und Standards
  • Regelmäßiges Berichten zum Thema Security an die Geschäftsführung
  • Schulung des Personals der Organisation im Bereich Informationssicherheit
  • Begleitung des M&A-Prozesses aus Security-Perspektive

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, IT-Security oder eine vergleichbare Ausbildung
  • 3 Jahre Erfahrung im Beriech Informationssicherheit; Vertrautheit mit geltenden Standards, Methoden, Modellen und Ansätzen
  • CRISC-, CISM- oder CISSP-Zertifizierung wünschenswert
  • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten, um das Security-Team sowohl gegenüber IT-Spezialisten als auch gegenüber der Geschäftsführung zu vertreten
  • Ausgeprägtes Bewusstsein für Trends in der Informationssicherheit und mögliche Angriffsvektoren
  • Sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Vertrautheit mit Compliance-Rahmenwerken wie GDPR, SOX oder PCI-DSS und internen Richtlinien
  • Fähigkeit, unter Druck in einer schnelllebigen Umgebung zu arbeiten
  • Ausgeprägte Aufmerksamkeit für Details, analytisches Denken und hervorragende Problemlösungsfähigkeiten

Kontaktdaten:

Alliance Automotive Service GmbH

Frau Jennifer Sanow

0251/6710-665

Bewerbermanagement
test


Ansprechpartnerinnen
Telefon 0251/6710 665

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.